Gemeinsam Ideen Zukunft geben

Ein Meditationsgarten für das Kloster Roggenburg

Zur Ruhe kommen. Entschleunigen. Sich selbst finden. All das möchte das Kloster Roggenburg seinen Besuchern bieten. Damit das noch besser klappt, soll nun im unteren Teil des barrocken Terrassengartens ein Meditationslabyrinth aus Efeu entstehen. Hier kann man in Zukunft nicht nur die Mitte des Labyrinths, sondern auch seine eigene Mitte finden. Das Projekt hat ein Gesamtvolumen von 213.000 €. 106.000 € Förderung erhält es aus dem LEADER-Topf.

Nun, nach dem positiven Beschluss der LAG-Steuerungsgruppe schreiten die Planungen weiter voran. Die nächsten Schritte bestehen darin, den Förderantrag beim AELF zu stellen und Angebote für die Umsetzung einzuholen. Geplant ist, im Sommer 2016 die Einweihung zu feiern.